Saga

Saga

In Saga führen die Spieler ihre Kriegsmeute in den Kampf gegen ihre Rivalen. Die Grundregeln sind dabei denkbar einfach gehalten, sodass der Einstieg in das Spiel leicht fällt - und auch die Zahl der benötigten Miniaturen ist überschaubar. Die meisten Starterarmeen kommen mit 25 Figuren aus und selbst Turnierlisten benötigen selten mehr als 35-40 Modelle im 28mm Standard.

Dadurch ist eine Saga-Armee schnell zusammengebaut, bemalt und gefechtsbereit. Das Besondere an Saga sind aber die Gefechtspläne, die mit den jeweiligen Regeln mitgeliefert werden. Jedes Volk verfügt über seinen einzigartigen Gefechtsplan und ein Set von maximal 8 Sagawürfeln (hierfür können auch gewöhnliche sechsseitige Würfel benutzt werden).

Durch den Einsatz dieser Würfel auf dem Schlachtplan können Spieler Sonderfähigkeiten nutzen, die nur Ihnen zur Verfügung stehen und die dem Spiel eine hohe taktische Tiefe verleihen.